So feiert ihr eine gelungene Hochzeit im Freien

0
358
Werbung
Frische Luft, duftende Blumen und eine saftig grüne Wiese… Wünscht ihr euch so eine Feier unter freiem Himmel? Ich habe euch hier 20 Tipps für eine perfekte Outdoor-Hochzeit!
  • Mit Lampions, Lichterketten und Girlanden wird die Outdoor-Hochzeit hochzeitsfein!
  • Denkt an eure Gäste und legt Notfall-Kits wie Sonnencreme, Insektenschutz, Decken und Erfrischungstücher parat!
  • Perfekt für eine Open-Air-Feier: Foodtrucks für den Hunger danach, zwischendurch oder als Mitternachtssnack
  • Lasst das Festzelt mit Auslege-Boden und Regenschutz aufbauen, falls das Wetter nicht mitspielt
  • Outdoor-Spiele für eure Gäste bereitstellen, falls ihr mit eurem Fotografen zum Shooting zurückzieht.
Photo by Analise Benevides on Unsplash
  • Achtet darauf, dass euer Fest für Gäste die nicht gut zu Fuß sind gut erreichbar ist.
  • Kühlmöglichkeiten nicht vergessen! Das ist das A und O für eure Torte, Essen und Getränke. Fragt bei eurem Caterer aufjedenfall danach
  • Alte Weinfässer und Beistelltische funktionieren wunderbar als Ablagefläche. Es gibt sogar Firmen, wo ihr das komplette Mobiliar mieten könnt.
  • Bei einer Hochzeit im Freien, könnt ihr die Bäume und Sträucher mit dekorieren. Zum Beispiel mit Traumfänger für eine Boho-Hochzeit oder mit Satinbänder. Sie flattern toll im Wind und sind ein tollter Blickfang.
  • Gerade bei heißem Wetter ist eine Saftbar ideal mit verschiedenen Fruchtcocktails und natürlich viel Wasser
Photo by Jacalyn Beales on Unsplash
  • Ein zum Outdoor-Atmosphäre passender Dresscode wäre angebracht und sollte schon bei den Einladungen mitgeteilt werden. (Festes Schuhwerk, leichte Kleidung)
  • Wollt ihr bis in die Nacht feiern? Dann eigenen sich hier besonders Standlaternen oder Fackeln die für eine tolle romantische Stimmung sorgen.
  • Eine richtig coole Idee: Eiswagen als Dessert für eure Gäste
  • Für Gastgeschenke eignen sich hier besonders Blumensamen
  • Für Licht und Musik benötigt ihr eventuell einen Stromgenerator, da könnt ihr den Caterer und Musiker ansprechen, damit sie sich möglichst gut auf die Bedingungen vor Ort einstellen können.
Photo by Toa Heftiba on Unsplash
  • Stehen keine Sanitäranlagen zur Verfügung, könnt Ihr WC-Kabinen sowie mobile Handwaschbecken mieten.
  • Falls es abends kühl werden sollte, sorgen Heizstrahler für angenehmen Temperaturen.
  • Locker und ultra-lässig lautet das Motto auch beim Brautstyling
  • Ein rustikaler Holztisch und Porzelan in Vintage sind ideal für ein Fest-Essen im Freien
  • Wunderkerzen sorgen für eindrucksvolle Lichteffekte beim Hochzeitstanz

 

 

Beitragsbild: Photo by Adrianna Van Groningen on Unsplash

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR(Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.)

Please enter your comment!
Please enter your name here