Werbung/ PR Sample

Ihr sucht nach einem einzigartigen Gästebuch für eure Hochzeit? Wie wäre es mit einem DIY Gästebuch! Einzigartig und ganz nach euren Wünschen und passend zu eurem Hochzeitsstil. Obwohl es so viele Gästebuchalternative gibt, bin ich trotzdem ein großer Fan von Gästebüchern. Hier können sich eure Gäste mit tollen Sprüchen, schöne Zeilen oder vielleicht sogar mit einem Gedicht verewigen. Das Buch soll euch an den schönsten Tag in Leben erinnern. Jahre später könnt ihr immer mal wieder durchblättern und sich an den wundervollen Tag zurück erinnern. Ein Gästebuch ist zudem auch eine Art eure Gäste zu unterhalten. Aus eigenen Erfahrung kann ich euch berichte, dass sich leider nicht alle Gäste darin verewigen. Was ist nun passiert? Die meisten Gästebüchern bestehen aus leeren Seiten und wenn man nicht zufällig ein toller Spruch parrat hat, ist man ganz schön aufgeschmissen. Ich habe einige Gäste mit Handy gesehen, die schön mal im Internet nach tollen Zitaten gesucht haben. Ich muss euch gestehen: Habe ich bei der Hochzeit einer Freundin auch getan. Mit den wundervollen Gästebuchkarten von Stephanie von DIY Hochzeit passiert das nicht. Eure Gäste müssen nur die vorgefertigten Fragekarten beantworten und es in eurem Gästebuch hineinkleben.

Gästebuch Fragekarten von DIY Hochzeit

Ihr benötigt:

*Affiliate Links, wenn ihr über diese Links etwas kauft erhalte ich eine kleine Provision vom Verkäufer, ohne dass es euch etwas mehr kostet. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Tipp: Mit den restlichen Bänder könnt ihr zum Beispiel leere Gläschen verzieren. Immer schön die Marmeladengläser sammeln![/us_message

So geht´s:

  1. Ordner mit einem scharfen Cutter-Messer auf Wunschgröße zuschneiden oder einen Ordner in 24×28 cm kaufen (Mein Ordner war ein Fotoordner von DM)
  2. Vliesline mit einer Zugabe von ca 2 cm zuschneiden. Falls euer Stoff dick genug ist, braucht ihr nicht unbedingt Vliesline. Es fühlt sich einfach besser an, finde ich.
  3. Die Ecken umklappen und mit Heißkleber am Rand entland kleben
  4. Jutestoff auch mit ca 2 cm Zugabe zuschneiden. Legt es euch so hin, wie ihr den Stoff haben möchtet. Ich habe so ca. 5 cm Platz gelassen
  5. auch wieder mit dem Heißkleber kleben
  6. Baumwollstoff/ Wunschstoff auch wieder mit einer Zugabe von ca 2 cm zuschneiden, die Ecken umklappen und kleben. Ich habe wirklich nicht am Kleber gespart.
  7. Beliebig mit Spitzenstoff, Jute Scrabblebuchstaben verzieren
  8. Nun benötigt ihr 2 Stück Papier, womit ihr die Innenseite des Ordners beklebt. Damit versteckt ihr die unschönen Kanten des Außenstoffs.
  9. Designpapier auf passende Größe schneiden, lochen und in dem Ordner abheften.

Für eure Pinnwand:

 

Dieser Blogartikel ist gesponsert und somit Werbung.

5 KOMMENTARE

  1. Das sieht aber sehr schön aus! Ich bin ja gerade bei Hochzeiten immer ein Fan von individualisierten und persönlichen Dingen. Dieses Buch ist ein echtes Unikat und man nimmt es sicherlich sein Leben lang gerne in die Hand.
    lg
    Verena

  2. Die Idee mit den Fragekarten fürs Gästebuch finde ich echt super. So etwas in dieser Art habe ich noch nie gesehen, kann ich mir super auf meiner eigenen Hochzeit vorstellen 🙂 Danke für die Inspiration!

  3. Wow, das Gästebuch ist super schön geworden! Tolle DIY Idee. Die Idee mit den Fragekarten finde ich super. Denn oft ist man etwas ratlos, wenn man das Gästebuch gereicht bekommt und etwas eintragen soll. Ist mir mehr als einmal passiert. So wird es den Gästen etwas einfacher gemacht.
    Liebe Grüße,
    Diana

  4. Tolle Idee Fragekarten für das Gästebuch, da bringen sich die Gäste noch einmal super ein. Ein unvergleichliches Gästebuch!
    Alles Liebe
    Annette

  5. Wow das Gästebuch sieht total schön aus, etwas einzigartiges. Ich bin da total unkreativ und unbegabt 🙂
    Liebe Grüße,
    Melanie

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR(Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.)

Please enter your comment!
Please enter your name here