Werbung

Bald steht Weihnachten vor der Türe und ich zeige euch ein DIY was nicht nur für eure Hochzeit geeignet ist, sondern auch für Weihnachten! Die Menükarte auf der Flasche könnt ihr ganz einfach nach eurem Hochzeitsstil anpassen und beliebig dekorieren. Eine Menükarten darf natürlich auf einer Hochzeit nicht fehlen. Das Menü habe ich auf Transparentpapier gedruckt, da das Licht dann richtig schön durchscheinen kann. So entsteht nicht nur eine originelle Menükarten, sondern auch ein wunderschönes Licht, dass für Romantik und Stimmung sorgen kann. Ihr könnt die Menükarte auch in die Flasche hinein tun oder so wie ich von außen. Für das Licht in der Flasche sorgen LED Ballon Lichter, die ihr super günstig Online bekommt. Ich zeige euch wie es geht, viel Spaß beim Basteln.

Ich habe getestet! Das Tolle ist, die Lichter halten die ganze Nacht!

Ihr benötigt:

So geht´s:

  1. Menükarte auf Transparentpapier drucken und auf die Flasche zuschneiden
  2. Die Karte um die Flasche wickeln und mit Kleberoller fixieren
  3. LED Ballon Lichter in die Flasche hinein tun. Achtet darauf, dass ihr die Lichter einmal komplett öffnet und die Folie entfernt. Sonst könnt ihr bei der Feier drehen wie ihr wollt, der Kontakt zu den Batterien ist dann nicht gegegen und kostet unnötig Zeit beim Anmachen. (Ich hatte insgesamt 3 Stück)
  4. 1ne LED Leuchte am Garn befestigen und in die Flasche reinhängen
  5. beliebig dekorieren

Vielleicht findet ihr ein paar Freiwillige, die euch dabei helfen, die LED Lichter am Abend anzuschalten. Es geht ganz fix!

Die Platzkarte aus Holz findet ihr bei WeLoveLaser!

Menükarte Flasche01

Für eure Pinnwand:

Dieser Blogartikel ist gesponsert und somit Werbung.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR(Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.)

Please enter your comment!
Please enter your name here