Werbung

Die meisten Brautpaare wünschen sich zur Hochzeit ein Geldgeschenk, das ist fakt. Auch wir haben uns zu unserer Hochzeit Geld gewünscht, schließlich sind wir schon längst zusammengezogen und unser Haushalt ist mit dem Nötigsten ausgestattet. Ein Geldgeschenk ist sehr flexibel. Wenn man die Kosten für eine Hochzeit bedenkt kommt das dem Brautpaar sehr entgegen. Trotzdem muss man als Hochzeitsgast das Geld nicht einfach so lieblos in einem Umschlag stecken. Da darf man seine Kreativität gerne unter Beweis stellen. Heute zeige ich euch eine wunderschöne Bastelanleitung, wie ihr mit viel Liebe ein Geldgeschenk verpacken könnt: Ein DIY Blumenbild aus Krepppapier und Geldscheine

Ihr benötigt:

Geldgeschenk zur Hochzeit

So geht´s:

Geldscheine zu Blätter falten.

 

Krepppapier in Blätterform zuschneiden. Draht mit dem was ihr ausgeschnitten habt, umwickeln und anschließend einzelne Blätter mit Bastelleim bekleben.

 

Nun die einzelne Geldscheine auf der Rückseite mit Klebefilm bekleben und zwar so, dass ihr dies auch auf dem Rahmen platzieren könnt (doppelseitig). Die Blüten mit Bastelleim drapieren.

Tipp:

Lass die Scheibe vom Bilderrahmen weg, dann sehen die Blüten einfach besser aus 🙂 Wenn ihr noch genügend Platz habt, könnt ihr das Bild noch mit Glückwünschen beschriften. (Bitte nicht wundern, dass ich nur so wenig Geld genommen habe. Mein Geldbeutel hat einfach nicht mehr hergegeben ;-)) Viel Spaß beim Basteln!

Eure Suphani

Für eure Pinnwand:

 

*Affiliate Links, wenn ihr über diese Links etwas kauft erhalte ich eine kleine Provision vom Verkäufer, ohne dass es euch etwas mehr kostet. Vielen Dank für eure Unterstützung!

1 KOMMENTAR

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR(Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.)

Please enter your comment!
Please enter your name here