Werbung

Jennifer und Sebastian haben sich im Rahmen einer romantischen freien Trauung ihr Jawort gegeben. Die Hochzeitsfeier war wirklich etwas ganz Besonderes und sehr persönlich! Diese sommerliche Leichtigkeit und Natürlichkeit konnte die Trau- und Feierlocation Blumengalerie Albert bestens bieten. In dem Gewächshaus feierten sie mit den engsten Freunden und Verwandte mit gerade mal 32 Personen. Mit naturbelassene Birkenstämme, viel grün und rosé schmückten sie das Glashaus. Das Brautpaar baute viele DIY-Elemente ein – der Traubogen mit Birken und Spitzenstoff ist ein Traum und ein wahrer Hingucker. Ebenso das Willkommensschild, Dekogläser für die Blumen, Lampions und vieles mehr. Nun genießt die wunderschönen Aufnahmen von Nadine Volz von Corvina-Photoart.

Getting Ready

Für die Trauung wählt die Braut ein wunderschönes Kleid aus Cosi Brautmoden in Leidersbach. Passend zum Stil ihrer Hochzeit kombinierte Jennifer einen üppigen Brautstrauß mit viel Grün, Stukkulenten und Pfingstrosen. Wie schön das alles harmoniert seht ihr an den Dekorationen und vor allem an den naturbelassenen Birkenstämmen. Sebastian trug ein Anzug von Dolzer Maßkonfektionäre aus Frankfurt.

First look

Ein Gänsehautmoment für Jennifer uns Sebastian: „Als wir uns vor der Trauung, nur zu zweit mit unseren Fotografen das erste Mal sahen… es war magisch und allein UNSER Moment!“ Erzählt mir Jennifer. Und ja, die Fotografen haben das richtig toll festgehalten, seht selbst.

Freie Trauung

Die freie Trauung fand in der Location statt, wo später auch gefeiert wurde. Die Wahl war perfekt! Wir haben damals selber in einem Gewächshaus geheiratet und es war die beste Wahl und hat auch super zu uns gepasst. Wie Jennifer bereits erwähnte: „Eine sommerliche Leichtigkeit. Ursprünglich wollten wir auf einer wilden Wiese heiraten, hatten aber Bedenken wegen dem Wetter und da ist ein Gewächshaus natürlich perfekt und lag dem nahe.

Ein besonderes Highlight für das Brautpaar war die freie Trauung erzählt mir Jennifer. „Die freie Trauung, die unglaublich persönlich gestaltet war, in diesem kleinen vertrauten Kreis. Es war nicht verblümt, nicht steif, es war einfach wie wir sind und sehr ergreifend.“ Die Freunde von Jennifer und Sebastian haben persönliche Beiträge gehalten und sogar während der Zeremonie ein besonderes Musikstück gesungen. Wenn die Freunde und Verwandte die Trauung noch mit persönlichen Beiträge begleiten, macht es das ganze nochmals sehr persönlich und berühren natürlich alle.

Jennifer und Sebastian waren 18 Monate verlobt, bevor sie sich das Jawort gaben. Bei der Planung der Hochzeit haben die engsten Freunde, insbesondere die Trauzeugin der Braut geholfen. Auch die Traurednerin, Fräulein Traut euch Catherine Reinecker stand dem Brautpaar mit Rat und Tat zur Seite.

Deko Elemente

 

Die Feier

Gefeiert wurde im kleinen Kreis mit 32 Personen. Vor dem Essen gab es noch eine rührende Rede. „Unser Lied wurde von meiner Trauzeugin mit Pianobegleitung beim Hochzeitstanz gesungen. Es war wunderschön.“  sagt Jennifer.  Besonders stolz erzählt mir die Braut von dem Eiswagen von Daddy Cool. Das Brautpaar wählte erfrischendes Eis, anstatt einer schweren zuckerüberzogene Torte.

After Wedding Shooting

Die Bilder von der After wedding shooting haben mir besonders angetan. Corvina Photoart hat hier meiner Meinung volle Arbeit geleistet, auch das Hochzeitsvideo ist ein Träumchen. Bilder sagen mehr als tausend Worte – seht selbst.

Tipps vom Brautpaar an euch

„Lasst euch von niemandem eure Vorstellungen hineinreden! Und lasst euch nicht von anderen sagen wie man es machen soll, denn ihr heiratet und es ist euer Tag!

„Macht euch im Vorfeld nicht verrückt mit großer Planung und Zeitabläufen. Der Tag verfliegt unglaublich schnell und das wichtige wird nicht das Menü, die Kronleuchter oder die Brautjungfernkleider sein, sondern die Momente, die eure Lieben euch bescheren. Die Liebe und Mühe der Details, die ihr von Ihnen erhaltet, das wird es sein was ihr nie mehr vergesst – wenn ihr ihnen den Raum dafür lasst.

Spart NIEMALS am Fotografen! Wenn die Torte gegessen und die Blumen verblüht sind, werden die Bilder euch den Tag erinnern lassen. Nur sie, sonst nichts.

Dem ist nichts hinzuzufügen! Jede Hochzeit ist einzigartig und es ist euer Tag und genieße jede Sekunde. Erinnert euch an die wunderschönen Momente mit euren Liebsten, auch wenn der Tag nicht hundertprozentig läuft, alles planen kann man nicht. Da macht ihr euch nur unnötig stress und könnt den Tag überhaupt nicht genießen. Aber jetzt dürft ihr das schöne Video von Jennifer und Sebastian genießen.

Ein kleiner Bonus: Elopement in der Toscana

Ich muss euch gestehen: Ich habe das noch nie gesehen! Wirklich noch nie! Ein Elopement von Jennifer und Sebastian in der Toscana. Vielleicht bin ich einfach noch nicht so lange im Hochzeitswahn um das gesehen zu haben. Ich kann es euch einfach nicht vorenthalten und die liebe Nadine von Corvina Photoart hat mir das Video geschickt und… was soll ich sagen: GÄNSEHAUT!! Ich liebe es! Was ist nun ein Elopement? Tja, ich musste auch erst mal das Internet fragen. Es ist eine intime, romantische Liebeserklärung oder auch Hochzeit nur zu zweit. Ohne Familie und ohne Freunde. „Durchbrennen“ wollten Jennifer und Sebastian in der Toscana (englisch: to elope). Das Fotografen- und Videoteam durften bei diesem einzigartigen Moment dabei sein, als sich die beiden die Liebe versprachen. Die große Liebe und die tiefe Zuneigung zueinander sollte im Vordergrund stehen. Jennifer und Sebastian haben das Video zu Ihrer Verlobung drehen lassen und haben dafür in kurzer Hand Urlaub genommen. Eine tolle Idee!

Vielen Dank liebe Jennifer und lieber Sebastian. Ihr hattet tatsächlich eine wunderschöne Hochzeit erlebt und irgendwie bin ich doch etwas neidisch… könnte ich nur nochmal heiraten. Ihr habt in meinen Augen alles richtig gemacht. Ihr hattet so einen wunderschönen Tag erlebt, nun beginnt für euch ein neues Abendteuer als Ehepaar. Ich wünsche euch für die Zukunft alles erdenklich Gute und weiterhin wunderbare Freunde, die euch unterstützen und euch auf euren Lebensweg begleiten.
Danke auch an Nadine von Corvina Photoart für die wunderschönen Bilder und die bezaubernde Videos.

Eure Suphani

 

Foto & Video: Corvina Photoart | Papeterie: gold-glanz.de | Eiswagen: Daddy Cool Aschaffenburg | Brautkleid: Cosi Brautmoden Leidersbach | Brautschuhe: Cosi Brautmoden Leidersbach | Bräutigamsanzug: Dolzer Frankfurt | Trauringe: 123 Gold Bad Homburg | Location: Blumengalerie Albert | Deko: DIY der Braut | Blumen: Blumengalerie Albert | Musik: Enzo Aprile - Pianist und DJ | Traurednerin: Fräulein Traut euch Catherine Reinecker

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR(Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.)

Please enter your comment!
Please enter your name here