Werbung

Sarah und Micha haben sich dazu entschlossen am 25. August 2017 sowohl ihre Trauung als auch die Taufe der beiden Kinder als ein großes Familienfest zu feiern. Bei einer “Traufe” wird die Trauung und die Taufe bei einem gemeinsamen Gottesdienst kombiniert. Das Kind wird gesegnet und die Eltern bitten bei der Trauung den Segen Gottes für ein glückliches Eheleben. Der Gottesdienst von Sarah und Micha mit Hannah und Jona fand in Ebringen in einer wunderschön gelegene Berghauser Kapelle statt. Nach der Zeremonie wurden die Gäste vor der Kapelle mit einem Sektempfang und Livemusik versorgt. Sarah und Micha planten eine Hochzeit in lässigen Boho Stil bei dem nicht nur die Erwachsenen ihren Spaß hatten, sondern auch die Kinder. Mit ganz viel Liebe und Hingabe haben sie alle Dekoelemente selbst gemacht. “Begleitet haben uns unsere Freunde von “Schwarzwaldluft” mit ihren alten Bullis. Mein Mann bastelt leidenschaftlich gern an seinem T2 und da durften die Busse und Käfer nicht fehlen.” lacht Sarah. Gefeiert wurde in Raben Horben, in einer wunderschönen Scheune mit jede Menge DIYs. Für das Fest wählte das Brautpaar Wildblumen und schönes Licht. Der T2 Bus wurde kurzerhand zur mobilen Fotobox umfunktioniert sowohl für alle eine super Gaudi. Lasst euch von den wunderschönen Bilder inspirieren, die der Hochzeitsfotograf Patrick Herbert Photografie von einen der schönsten Tage der Familie festgeshalten hat.

Getting Ready

Sarahs Kleid war ein Geschenk ihrer Eltern: La Robe Marie aus München. “Ein wunderschönes Kleid, das in Zusammenarbeit mit einer Designerin entstanden ist.” erinnert sich Sarah. Liebe Sarah, das Kleid ist tatsächlich wie für dich geschaffen!

 

Die Zeremonie

Die Traufe fand in der Berghauser Kapelle in Ebringen statt. “Besonders gut kamen die Stofftücher für Freudentränen bei den Gästen an” erzählt mir Sarah. Das glaube ich ihr sofort, denn ich persönlich habe noch nie solche Freudentränentücher gesehen. Empfangen wurden die 4 mit vielen wunderschönen Seifenblasen.

Für das leibliche Wohl wurde auch passend zum Motto mit einer “Mobil Bar” von der Kleine Freiheit und dem Winzerhof Linder – beides Freunde des Paares gesorgt. Musikalisch wurde der Empfang von der Liveband RedHat begleitet.

Das Shooting

Die Location

“Mir waren als Deko-Elemente besonders die Wildblumen, vom Brautstrauß bis zur Tischdeko, wichtig und natürlich schönes Licht.” erzählt mir Sarah. Draußen wurden LED-Luftballons aufgehängt. Die Gastgeschenke waren Wildblumensamen. Ein Freund des Brautpaares – Stempel Isele, hatte den Stempel individuell hergesellt. Die Torte war ebenfalls von Bekannten dem Café Mohrentopf. Micha ist selbst Gastronom und ist hier in Freiburg aufgewachsen, von daher kannten sie sehr viele Leute. “Wir wollten die Hochzeit einfach so persönlich wie möglich haben.” lacht Sarah. Eine bunt fröhliche Hochzeit! Das absolute Highlight: der umgebaute VW T2 Oldtimer zur mobilen Fotobox! Bei den Kindern war das der absolute Renner :-). Es gab natürlich auch einen Basteltisch wo die Kinder kleine Jutebeutel mit Textilfarben gestalten konnten.

Vielen herzlichen Dank an das Brautpaar Sarah und Micha für die wunderschönen Einblicke in euren großen Tag! Ich wünsche Euch von herzen alles Gute! Dankeschön auch an Patrick Herbert für die tollen Aufnahmen.

Eure Suphani

Fotos: Patrick Herbert Photografie | Location: Raben Horben | Brautkleid: La Robe Marie | Torte: Cafe Mohrentopf | Licht und Ton: Sven Hepting von Brilliant Event | Liveband: RedHat | Sektempfang: Winzerhof Linder | Kaffe und Limo: Kleine Freiheit | Deko: DIY des Paares | Fotobulli: DIY des Paares

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR(Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.)

Please enter your comment!
Please enter your name here