Werbung

Ein JA-Wort unter einer alten Buche – Josy und Leifs liebevolle Vintage Hochzeit hat wirklich alles, was sie sich gewünscht haben: Eine traumhafte Location auf Gut Hohenholz in Bedburg, jede Menge glückliche Gesichter und mit viel Herz selbstgemachte Dekorationen. Am 02.09.2017 war es nun soweit! Das Brautpaar hatte sich für diese Location entschieden, denn dort konnten sie sich unter freiem Himmel standesamtlich trauen lassen. “Die Gäste waren uns sehr wichtig” verrät mir Josy. So erhielten alle Gäste ein Gastgeschenk von einer kleinen Bonbonmanufaktur Kamellebüdchen in Köln. Die Bonbons wurden alle in Handarbeit und mit dem Lieblingsgeschmack inklusive Initialien der beiden hergestellt. Sie haben nicht nur den Sitzplan und die Willkommenstafel beschriftet und gebastelt, sondern auch für jeden Gast eine handgeschriebene Tafel mit persönlichen Worten bereitgestellt. Mit der Hochzeitsfotografin Anni, hatten Josy und Leif bereits schon vor der Hochzeit ein persönliches Gespräch geführt und die Chemie passte auf anhieb. “Die Fotos sind einfach erstklassig geworden.” schwärmt Josy. Während der Hochzeit konnten die Gäste einen Blick auf eine kleine Auswahl der Fotos werfen und auch das kam bei allen sehr gut an. Nach der Trauung unter der alten Buche, gab es einen Sektempfang und die leckere Hochzeitstorte, eine Naked Cake, wurde angeschnitten. Für das Brautpaar folgte nun eine kleine Verschnaufpause und anschließend ging es zum Paarshooting. Mit der Rückkehr zur Location, gab es ein vegetarisches Büffet und es wurde bis tief in die Nacht getanzt und gefeiert. Die Hochzeitsfotografin Anni, hat den Tag der beiden in wunderschönen Aufnahmen festgehalten. Seht selbst!

Getting Ready

Josy, die Brautmutter, die Trauzeugin und die beiden Brautjungfern wurden am Hochzeitsmorgen von der Visagistin Franziska Aufmbruch frisiert und geschminkt. Das wunderschöne Brautkleid, eine A-Linie mit Spitze und Tüll hat Josy bereits schon Monate vor ihrem großen Tag im Brautmodenladen Anna Moda in Köln ausgesucht. Leif, der Bräutigam kaufte seinen Anzug bei Anson´s Herrenhaus.

 

Die standesamtliche Trauung unter einer alten Buche

Das Gut Hohenholz in Bedburg hat uns auf Anhieb gefallen!” erzählt mir Josy. “Es handelt sich um einen Vierkanthof mit einem Vier Sterne Hotel in Bedburg. Wir hatten die Möglichkeit uns im Freien unter einer alten Buche standesamtlich trauen zu lassen und die Gäste konnten den Nachmittag draußen im Freien verbringen.” Musikalisch wurde die Trauung von Annalene und Dominik am Klavier bzw. Gitarre begleitet, die auch für viel Gänsehaut sorgten. Josy und Leif wollten eine lässig lockere Hochzeit und das ist den beiden wirklich wunderbar gelungen.

]Einer der schönsten Momente war für Josy und Leif sicherlich auch der gemeinsamen Gang, wo die beiden von hunderten kleinen Seifenblasen umgeben wurden. Ich selbst liebe diese kleinen Wedding Bubbles, die hinterlassen keine Spuren und meistens sind Blütenregen nicht mehr gerne von Gemeinden, Kirchen und Veranstaltungsorten gesehen. Hier könnt ihr noch andere Originelle Ideen für den Empfang nach der Trauung nachlesen.

Sektempfang und Hochzeitstorte

Zum Sektempfang wurde im Innenhof eine leckere Candybar und eine grandiose Hochzeitstorte von der Conditorei Brehmer´s serviert. “Die Torte schmeckte hervorragend.” schwärmt Josy. Sie hatten sich für eine Naked-Cake mit Blumen und Früchten entschieden, da sie die klassische Torte mit einer dicken Fondantschicht nicht mögen. Während die Gäste sich an Torte, Kaffee, Getränken und jede Menge Leckereien stärken konnten, nutzen Josy und Leif die freie Zeit für ein Paarshooting mit Anni.

Zweisamkeit – Paarshooting

Unterhaltung

Für Unterhaltung haben Josy und Leif gesorgt: So haben sie einen Bilderbaum aus gemeinsam vorangegangenen Zeiten und ein Buch bereitgestellt, wo sie jedem einzelnen Gast mit Foto vorgestellt haben und ein paar nette Zeilen dazu schrieben. “Die Gäste kannten sich teilweise nicht untereinander und so konnten sie nachschauen wer wer ist.” sagt Josy. Auch ein absolutes Highlight: die Fotobox! Eine super tolle Idee mit dem aufblasbarem Flamingo und Einhorn. Sogar Josys liebste Oma hatte sichtlich Spaß an der Fotobox. Es sind kreative und lustige Bilder hierbei entstanden. Was ich persönlich auch sehr großartig finde: der Wedding “Tree”! Hier hat der Brautvater Josys Pferd selbst gemalt und die Gäste konnten sich auch noch darin mit Fingerabdrücken verewigen.

 

Eine klasse Idee: die Hula Hoop Reifen, anstatt Bilderrahmen! Damit konnten sich die Gäste mit einer Polaroid Kamera ablichten und die Portraits in das Gästebuch kleben.

Dekoration und Abendlocation

Die Abendlocation fand in der Remise auf Guthof Hohenholz statt. Josy und Leif haben mit viel Liebe zum Detail ihre eigene Vintage angehauchte Hochzeit organisiert. Sie haben versucht so viel wie möglich selber zu machen. “Ich wollte ungern alles kaufen. Das fand ich einfach zu unpersönlich.” sagt Josy. Deshalb hat sie im Pinterest und Internet Ideen gesammelt. “Mein Mann hat mich damals leicht schief angeschaut, aber nach der Hochzeit meinte er, dass es einfach super war. Jede einzelne Sekunde, die ich mit Schere, Kleber oder mit dem Pinsel verbracht habe, war wertvoll und es hat sich gelohnt.” In der Tat! Alle Gäste haben die Kleinigkeiten bemerkt und gerade das macht das ganze Persönlich. Ein weiteres DIY Highlight: die selbstgeschriebe Staffelei für jeden einzelnen Gast!

Liebe/ Lieber…
Wir wünschen dir heute eine wunderschöne Feier, einen guten Appetit, tolle Gespräche und eine fantastische Zeit.

Die Gastgeschenken waren personalisierte in Handarbeit gefertigte Bonbons. Diese haben sie in einer kleinen Bonbonmanufaktur, Kamellebüdchen in Köln, mit ihrer Lieblingsgeschmacksrichtungen herstellen lassen. Die Bonbons haben sie in kleine Gläser verpackt und die Schildchen von Hand selbst beschriftet. Josy und Leif sorgten mit ihren vielen DIY Dekorationen für Wow-Effekte! Besonders toll: Es gab ein Vegetarisches Büffet! Josy und Leif haben sich darüber sehr viele Gedanken gemacht. Für Stimmung sorgte eine Liveband, Delicious aus Köln. Es wurde ausgiebig getanzt und bis in den frühen Morgenstunden gefeiert.

 

After Wedding Shooting mit Toni und Titus

Zwei Tage später gab es dann ein Fotoshooting mit dem Hund Toni und Josys Pferd Titus. Josy und Leifs Fazit: “Es war ein wunderschöner Tag und jede Kleinigkeit wurde von unseren Gästen bemerkt und bewundert. Wir waren sehr erstaunt, dass auch wirklich alles benutzt wurden. Zum Beispiel die Decken und die Fächer. Spart bloß nicht an einem professionellen Fotografen! Unsere Fotografin Anni und ihr Assistent haben unseren Tag in wunderschönen Aufnahmen festgehalten. Traut euch auch mal euren Gästen das anzubieten, was ihr mögt – wir hatten ein vegetarisches Büffet und wir hatten durchweg positive Rückmeldung erhalten!

 

Dankeschön

Liebe Eli,
Liebe Sara,
Liebe Ricarda,
die schönste Zeit im Leben ist die, in der man merkt, dass man sie mit den richtigen Menschen verbringt. Ich möchte mich vor allem bei euch dafür bedanken, dass ihr immer an meiner Seite wart. Es war eine fantastische und aufregende Zeit mit euch!
Eure Josy
Des weiteren möchten wir uns bei Jan und den vielen anderen Menschen bedanken, die uns während unserer Hochzeit begleitet haben. Es war uns eine Freude diesen schönen Tag mit euch zu verbringen. Schön, dass es euch gibt!
Josy & Leif

Vielen vielen Dank an das bezaubernde Brautpaar Josy und Leif für die wunderschönen Bilder und für die tollen Einblicke. Ich wünsche euch beiden nur das Beste! Danke auch an Anni für die tollen Aufnahmen.

Eure Suphani

Dieser Blogartikel ist gesponsert und somit Werbung. Fotos: Anni Hochzeitsfotografie | Location: Gut Hohenholz | Musik zur Trauung: Annalene und Dominik | Gastgeschenke: Kamellebüdchen | Blumen: Blumen Bongartz | Torte: Conditorei Brehmer´s | Band: Delicious | Ringe: Trauringschmiede Köln | Brautkleid: Anna Moda Köln | Bräutigamsanzug: Anson´s Herrenhaus | Visagistin: Franziska Aufmbruch

4 KOMMENTARE

  1. Hallo Suphani, ich finde dein Artikel ganz toll. Du beschreibst das Fest so, dass man das Gefühl hat auf, der Hochzeit dabei zu sein :). Ich finde Vintage Stile bei Hochzeitsdeko sehr edel und außergewöhnlich. Die Fotos sind erstklassig. Viele Grüße Nino

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR(Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.)

Please enter your comment!
Please enter your name here