Aktuell sind die Stickrahmen in allen möglichen Größen auf einer (Vintage- und Boho) Hochzeit nicht mehr wegzudenken. Vor allem sind die Stickrahmen sehr variabel einsetzbar. Wie ihr die Rahmen noch einsetzen könnt, werde ich euch nach und nach in meinem Blog zeigen. Heute zeige ich euch wie ihr mit wenig Material ein Ringkissen im Stickrahmen erstellen könnt. Ich habe für meinen Stickrahmen ein Stück Stoff von einer alten Brautbolero genommen. Ihr könnt natürlich auch andere Stoffe verwenden. Mein Tipp: Alte Häkeldeckchen aus Omas Zeiten. Mit der Idee aus altem etwas neues zu machen, liegt ihr heute genau im Trend. Nämlich „Nachhaltigkeit!“

Ihr benötigt:

*Affiliate Links, wenn ihr über diese Links etwas kauft erhalte ich eine kleine Provision vom Verkäufer, ohne dass es euch etwas mehr kostet. Vielen Dank für eure Unterstützung!

So geht´s:

  1. Stickrahmen aufdrehen bzw. aufschrauben und den Stoff und das breite Satinband auf den Innenring legen.
  2. Den äußeren Ring des Stickrahmens darüber stülpen, sodass der Stoff fest zwischen beide Ringen gespannt wird. Dann die Schraube wieder anziehen.
  3. Nun schneidet ihr den Stoff was aus dem Rahmen ragt ab.
  4. 2x 20 cm dünnes Satinband zurechtschneiden und auf das breitere Band nähen.

Ganz viel Spaß beim Basteln!

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR(Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.)

Please enter your comment!
Please enter your name here