Werbung

Überrascht eure Gäste doch mal mit einem nachhaltigen Gastgeschenk aus kleinen Sukkulenten. Es muss ja nicht immer Hochzeitsmandeln und Marmelade sein. Ich finde diese Minipflanzen einfach nur total süß und auch mal was anderes. In der Gärtnerei bekommt ihr die in allen möglichen Arten. Vor allem sind diese Pflanzen super pflegeleicht und benötigen nicht so viel Wasser. Ruck zuck habt ihr mit wenig Aufwand ein wunderschönes Gastgeschenk für eure Gäste gezaubert, aktuell passend zum Thema Greenery!

Ihr braucht:

  • Sukkulenten / Minipflanzen / Kakteen (Gärtnereiabteilung im Baumarkt)
  • Gläschen zum Beispiel von Ikea im 4er Pack für gerade mal 0,99 Euro
  • Holzspieße
  • Blumenerde
  • Meine Druckvorlage: Schön-dass-du-da-bist
  • Kraftpapier*

So geht´s:

So viel ist gar nicht zu erklären 😉 Einfach die Sukkulenten pflanzen. Ich habe hier anstatt die Ikea Teelichthalter, Dessert Gläschen genommen. Die haben so um die 50 cent pro Stück gekostet. Ihr könnt aber auch kleine Terrakotta Töpfchen nehmen. Wenn ihr wollt, habt ihr die Möglichkeit meine Vorlage zu verwenden – die Schriftarten sind kostenlos bei DaFont erhältlich und meine Schriftarten hier heißen Scriptina und das andere Liebe finden.

Ihr könnt die Gläschen auch beliebig dekorieren. Eine Idee wäre diese in braunes Papier einzupacken und mit Kordeln und Bänder verzieren. Oder ihr macht in den Gläschen noch bunte Steine rein. Da könnt ihr euch richtig kreativ austoben. Passende Schilder für eure Hochzeit zum Thema Greenery findet ihr hier.
Eure Suphani

Für eure Pinnwand:

*Affiliate Links, wenn ihr über diese Links etwas kauft erhalte ich eine kleine Provision vom Verkäufer, ohne dass es euch etwas mehr kostet. Vielen Dank für eure Unterstützung! Beitragsbild: Corvina-Photoart.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR(Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.)

Please enter your comment!
Please enter your name here